Logo Prinz Eisenherz Prinz Eisenherz Lexikon Prinz Eisenherz

© 2007-2019 Andreas Schmidt

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


legion_der_hunnenjaeger

Legion der Hunnenjäger

Freiwilligenheer

Name der mutigen Schar unter Eisenherz' und Flitz Führung, die die Hunnen zurückschlagen. Ihr Ruf als Verteidiger gegen die Hunnen verbreitet sich in ganz Europe, so daß der römische Kaiser Valentinian III ihm 500 Reiter und der spanische König tausend kampferprobte Westgoten, Waffen und Geld zur Verstärkung schicken. Und aus England stoßen der mächtige Tristan und der allzeit fröhliche Gawain dazu.

Nach der Befreiung von Pandaris ist das Heer auf 7.000 Mann angewachsen, dem aber 20.000 Hunnen in der Ebene gegenüberstehen. Zudem bereitet die Ernährung eines solch großen Heeres Eisenherz Kummer, obwohl einige Nachschubkkolonnen der Hunnen erfolgreich überfalllen werden.
Doch nach der Eroberung des hunnischen Heereslagers, das das Ernährungsproblem löst und gleichzeitig Karnaks Hauptheer vom Nachschub trennt, beendet eine entschlossene Christenlegion die Schreckensherrschaft der Hunnen in einer zweitägigen Schlacht, in der Eisenherz sein taktisches Geschick unter Beweis stellt und den Hunnen sogar in einer offenen Feldschlacht eine Niederlage beschert.

Seiten: 134ff/3f, 139/4, 154ff/4

Links hierher:

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
I G X A C
 
legion_der_hunnenjaeger.txt · Zuletzt geändert: 02.02.2019 01:14 (Externe Bearbeitung)